netzwerk-m

Unser Leitbild

Wer wir sind

netzwerk-m e.V. ist ein gemeinnütziger Dachverband, Dienstleister und Interessenvertreter für mittlerweile 70 selbstständige Einrichtungen mit etwa 2.700 haupt- und 30.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die in Deutschland vor allem jugend-, aber auch allgemein missionarische Aufgaben wahrnehmen. netzwerk-m wurde am 5. Dezember 1974 als Ring Missionarischer Jugendbewegungen (RMJ) gegründet. Ausgangspunkt waren gemeinsame missionarische Aktionen während der Olympischen Spiele 1972 in München.

Was uns prägt

Die biblische Botschaft ist Grundlage unseres christlichen Glaubens, der uns begeistert, mit anderen gemeinsam Kirche und Gesellschaft zu gestalten. Die Bibel zeigt uns Gott als Schöpfer, Jesus Christus als Erlöser und den Heiligen Geist als Motivator und Ermutiger. Auf der Glaubensbasis der Evangelischen Allianz arbeiten wir mit den bestehenden Landes- und Freikirchen, Gemeinschaften und Werken zusammen.

Wozu es uns gibt und welche Ziele wir haben


netzwerk-m versteht sich als ein gemeinnütziger Dachverband, der die Leistungsfähigkeit und missionarische Kompetenz seiner Mitglieder verbessern hilft, der den Austausch zwischen seinen Mitgliedern und die Gestaltung gesellschaftlicher Prozesse fördert.
netzwerk-m wirkt als zeitgemäßer Dienstleister, der seine Mitglieder informiert, berät und unterstützt.
netzwerk-m vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Er setzt sich gegenüber Politik und Verwaltung für die Verbesserung der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen ein und trägt zur Akzeptanz missionarischer Arbeit bei.
netzwerk-m verwirklicht durch seine Mitglieder und Angestellten insbesondere folgende Ziele:

  • Förderung missionarischer und sozialdiakonischer Jugendarbeit
  • Förderung allgemeiner missionarischer Arbeiten
  • Förderung der Mitarbeiterfortbildung
  • Wahrnehmung gemeinsamer Interessen
  • Relevante Trends erkennen und kommunizieren
  • Erfahrungsaustausch der Mitglieder und gegenseitige Informationen
  • Schaffung und Pflege von Netzwerken (Kooperationen mit anderen Verbänden und Werken)
  • Dienstleistungen unterschiedlichster Art (Freiwilliges Soziales Jahr, Stellenvermittlung, Infoservice, u.a.)
  • Mitwirkung an Planung und Durchführung von Großveranstaltungen und Projekten

Diese Ziele werden direkt und mit wenig Verwaltungsaufwand umgesetzt. Mit den uns anvertrauten Ressourcen von Mitgliedern, Spendern und Zuschussgebern gehen wir  verantwortungsvoll, sorgfältig, transparent und effektiv um.
 
Wie wir unsere Arbeit gestalten

Wir entwickeln Angebote, die zur Verbesserung der Kompetenz und Leistungsfähigkeit sowie zur Stärkung unserer Mitglieder und Freunde führen. Wir vermeiden Doppelarbeit und übernehmen nicht ureigene Aufgaben unserer Mitglieder. Die Bedürfnisse und Aufträge unserer Mitglieder bestimmen unsere Entwicklung, auch hinsichtlich verbandsübergreifender Projekte oder im Rahmen der nationalen oder internationalen Evangelischen Allianz.
 
Wie wir miteinander umgehen (mit Mitarbeitern, Gremien etc.)


Menschen mit ihrer Berufung, ihrer Kreativität und ihren unterschiedlichen Begabungen und Persönlichkeiten prägen das tägliche Miteinander und Füreinander. Das Menschenbild Gottes verpflichtet uns zu einem besonderen Umgang miteinander:

  • Wir begegnen einander mit Wertschätzung in der Liebe und Kraft Gottes. Wir gehen offen und ehrlich miteinander um. Wir sprechen Probleme direkt an und lösen sie in gegenseitigem Respekt.
  • Wir respektieren die Arbeit der anderen. Alle Aufgaben sind gleich wertvoll.
  • Wir erledigen unsere Aufgaben zuverlässig und rechtzeitig innerhalb klarer und transparenter Organisationsstrukturen und Zielvereinbarungen.
  • Wir arbeiten bevorzugt als Team und unterstützen und ergänzen uns gegenseitig.
  • Wir sorgen für rechtzeitige und gute Information.

 
Wie wir mit anderen umgehen (Behörden, Auftraggebern, der Öffentlichkeit,...)

  • Wir begegnen den Menschen mit Offenheit, Freundlichkeit, Höflichkeit, Verständnis und Hilfsbereitschaft.
  • Wir bringen mit unserem Verhalten gegenüber Gästen, Geschäftspartnern und anderen die Liebe Christi zum Ausdruck.
  • Wir bieten gute und schnelle Informationen und sorgen für zuverlässige, termingerechte Bearbeitung der Anfragen und Aufträge.
  • Wir sind loyal, beachten den Grundsatz der Vertraulichkeit und die Erfordernisse des Datenschutzes.

 
Mitgliederversammlung, 25. Januar 2010

Freie Stellen im netzwerk-m


Ab sofort oder nach Absprache:


Jetzt Mitglieder des netzwerk-m e.V. mit einer Onlinespende unterstützen.


Knapp 2000 Onlineshops spenden etwa 5% Ihre Einkaufssumme an netzwerk-m ohne Mehrkosten für Sie! So einfach geht's:
Unter Bildungsspender netzwerk-m auswählen und dann weiter zum gewünschten Onlineshop.

Oder bei Amazon bitte einfach über folgenden Link anmelden: zu Amazon
Danke für Ihre Unterstützung!