netzwerk-m

Spenden Sie an Mitgliedswerke des netzwerk-m

Wir stellen Ihnen ein paar Organisationen und Projekte aus dem netzwerk-m vor. Sie können Ihre Spende einfach an die Projekte richten.

netzwerk-m e. V. ist ein Dachverband von mittlerweile 71 selbstständigen Einrichtungen mit etwa 2.700 haupt- und 30.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die in Deutschland vor allem jugendmissionarische Aufgaben wahrnehmen. So groß wie das netzwerk-m, so bunt sind auch die Angebote unserer Mitgliedswerke. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Onlinespenden werden über die Plattform Altruja abgewickelt und an das von Ihnen ausgewählte Projekt des netzwerk-m überwiesen.

Helfen Sie Schülern, Studenten und Akademikern, den Glauben zu entdecken und zu leben.

Die SMD ist ein Netzwerk von Christen in Schule, Hochschule und Beruf.
Unsere Vision: Schüler, Studenten und Akademiker leben glaubwürdig und konsequent ihr Christsein.

Das help center ist eine Seelsorgeeinrichtung für Menschen in Krisensituationen.

Wir nehmen Menschen mit unterschiedlichen Problemen bei uns auf und betreuen sie über einen längeren Zeitraum.

Wir unterstützen hauptamtliche Mitarbeiter und bieten ihnen einen Ort der Ruhe und Erholung.

Seit 2001 kommen Missionare und Hauptamtliche aus dem In- und Ausland zu Neue Hoffnung e. V. und finden hier den nötigen Raum zum Aufatmen. Sie können unsere Gäste durch Patenschaften oder kleinere Spenden unterstützen.

Hoffnungsträger für das Oderbruch, da wir uns ein Ziel gesetzt haben, Zeugnis für Gottes Reich zu sein!

  • Projekttage mit Erlebnispädagogik
  • Kontaktarbeit mit Menschen aus anderen Ländes- und Kulturkreisen
  • Zusammenarbeit mit Schulen, öffentlichen Stellen, anderen Vereinen und Kirchengemeinden

Wir möchten langfristig eine christlich geführte „Freizeit und Begegnungsstätte“ einrichten auf einem landschaftlich schönen Gelände von 15.000 m2.

JFC (Jugend für Christus) Deutschland ist ein christliches Missionswerk und Teil der internationalen Organisation Youth for Christ, die in über 100 Ländern arbeitet. Durch verschiedene Angebote ermutigen und fördern wir junge Menschen, den christlichen Glauben zu leben und zeitgemäß weiterzugeben.

Im Rahmen der Camps von Inpac e.V. verbringen Väter und Kinder wertvolle, intensive Zeit miteinander. Es ist eine Investition in ihre Beziehung und stärkt damit die Familien und Kinder an sich. Für unsere Camps benötigen wir immer wieder viel Material: Zelte müssen gekauft oder ausgebessert werden, Material für die erlebnispädagogischen Übungen gekauft werden. Mit Ihrer Spende helfen Sie, dies zu ermöglichen. Wir benötigen aktuell ca. 2.500 €.

Mit Herz und Hand wurde der Kirchberghof in mehr als 25 Jahren Schritt für Schritt von einem ehemaligen Bauernhof zu einem Ort der Begegnung umgebaut.
Kindern und Jugendlichen in ihrer Lebensentwicklung einen Ort anzubieten, in dem sie eigene und neue Erfahrungen sammeln, das Zusammenleben mit Gleichaltrigen erleben und Begabungen und Fähigkelten erkennen und ausprobieren können, das hat sich das Kirchberghof-Team zum Ziel gesetzt.

Wir möchten für die hochengagierten Mitarbeitenden unserer Mitgliedswerke Tagungen mit den Schwerpunkten Erfahrungsaustausch und Weiterbildung anbieten.

Um diese Tagungen für die Teilnehmer aus den gemeinnützigen Einrichtungen so günstig wie möglich halten zu können benötigen wir Ihre Unterstützung.


Knapp 2000 Onlineshops spenden etwa 5% Ihre Einkaufssumme an netzwerk-m ohne Mehrkosten für Sie! So einfach geht's:
Unter Bildungsspender netzwerk-m auswählen und dann weiter zum gewünschten Onlineshop.

Oder bei Amazon bitte einfach über folgenden Link anmelden: zu Amazon
Danke für Ihre Unterstützung!